Die QuantenSelbstHeilung – oder auch 2 Punkte-Methode genannt – arbeitet mit sanfter Berührung  und versetzt das vegetative Nervensystem in einen Zustand, in dem tiefe SelbstHeilungsprozesse stattfinden können. Das Nervensystem schaltet auf SelbstHeilung um und kann all das „reorganisieren", was nicht optimal funktioniert. QuantenSelbstHeilung verbindet  dich mit der Harmonie in ihrem Ursprung!

Die QuantenSelbstHeilung (Quantum Entrainment, Matrix Energetics, 2 Punkte-Methode oder auch Matrix Inform) vereint das Wissen  der hawaianischen Weisheitslehren der Kahunas mit den neuen Erkenntnissen der Quantenphysik und beinhalten die Superstring-Theorie gleichermaßen, wie die morphogenetische Resonanz nach Rupert Sheldrake.


QuantenSelbstHeilung ist eine schnelle und wirkungsvolle Methode, die den Schmerz lindern und die SelbstHeilung fördern kann. Sie wirkt ausgleichend und löst Blockaden, die das körperliche und emotionale Wohlbefinden beeinträchtigen. Sie bewirkt häufig sofort sichtbare und fühlbare Veränderungen, da sie am Ursprung des Geschehens ansetzt. Das vegetative Nervensystem wird in einen Zustand gebracht, in dem tiefe Transformations- und SelbstHeilungsprozesse stattfinden können, was während der Behandlung gewöhnlich mit einem Gefühl des Friedens und der Entspannung einhergeht.


Die Wirksamkeit dieser Methode wurde anhand des sich im Speichel befindenden Stresshormons Kortisol und durch Puls/Blutdruckmessung in Langzeit-Studien inzwischen wissenschaftlich belegt.

Matrix-  bzw. QuantenSelbstHeilung ist eine praktische Anwendung der Quantenphysik, der zufolge jede Realität als  Energie und Schwingung beschrieben wird, denn schlussendlich ist alles Licht und Information. Biologische Informationsfelder formen ein interaktives  und ständig interagierendes Energiefeld. Durch bewusstes Sein wird auf diese Informationsfelder eingewirkt. Physische und emotionale Probleme, behindernde Glaubenssysteme oder Blockaden in der persönlichen oder beruflichen Entwicklung sind aus  Sicht der Quantenphysik lediglich Blockaden im Energiefeld.


Es handelt sich bei einer QuantenSelbstHeilung nicht um eine feinstoffliche Behandlungsmethode wie z.B. Homöopathie, sondern um eine energetische Transformationsmethode, bei der weder die Methode noch der Anwender „heilt". Es sind die selbstregulierenden Impulse, die einen tiefgreifenden Prozess ermöglichen. Der Körper hilft sich selbst, stellt die ihm eigene, gesunde Balance wieder her, was in der Folge zu erhöhtem Wohlbefinden, in Form von mehr emotionaler Gelassenheit, geistiger Klarheit und besserer Gesundheit führen kann.  

 

 

Feedback:


 

Schmerzfrei nach Quantenbehandlung - 2 Punkte- Methode

Danke, seit der Quantenbehandlung ist mein eingeklemmter Ischiasnerv besänftigt und ich kann mich wieder ganz in meine Yogaübungen reingeben.


 

Energetische Fernbehandlung

"...was auch immer passiert ist, Jan ist sowas von ausgeglichen wie schon lange nicht mehr. Als wenn eine riesige Last von ihm abgefallen ist."

 


 

"Jede Materie besteht letztlich nur aus Schwingung,
und Schwingung ist nichts anderes als Energie und Information."
(Dr. med. Deepark Chopra, Internist)